KURSE


Die Ikonenmalerei ist vor allem eine Kunst der Tradition. Die Tradition der Eitemperamalerei wird von Generation zu Generation weitergegeben.

Der besondere spirituelle Wert der Ikone setzt selbstverständlich Stoffe und Materialien höchster Qualität voraus: resistente Holzgrundlage, Leinengewebe, die besten Kreidesorten, Fisch- oder Tierleim, Gold, Naturmineralien und Pigmente, Ölfirnis und Lacke auf Naturharzbasis.

Die Technik der Ikonenmalerei ist inzigartig. Die Mittel und die Chronologie des künstlerischen Prozesses der Ikonenmalerei sind geprägt durch die jahrhundertealte Erfahrung der Ikonenkünstler. Bis zum heutigen Tage hat sie sich kaum verändert. Die Schönheit und die Kraft des östlich geprägten Christentums werden in ihrer Hochform besonders in der Iкonenmalerei verkörpert.

 

KURZINFORMATION ZU DEN IKONENMALKURSEN


Die Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gedacht. Alle benötigten Materialen stellt das Studio "Icona" zur Verfügung.

Dauer: 45 Stunden
Ziel: wir malen eine Ikone in einem klassischen Stil in der Eitempertechnik und lernen die Technik der Vergoldung kennen.
Anzahl der Personen: 8-10
Preis: 230 Euro* p.P.

* Materialkosten werden separat berechnet:
   grundierte Holztafel, Pinsel, Blattgold, Mineralien, Pigmente, Ölfirnis, Schlußfirnis usw. 65,- Euro

 

WIR BIETEN ZWEI ARTEN VON GRUPPEN AN:


Variante A:
6 Unterrichtseinheiten ( Intensivkurs ): Mo.- Sa. von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 14.30 bis 18.00 Uhr

Variante B:
8 Unterrichtseinheiten: Samstags von 15.00 bis 18.00 Uhr und von 18.20 bis 21.00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, weitere Informationen zu den Kursen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: www.n.i.khesin@gmail.com

KURSTERMINE


Die Kurse für Ikonenmalerei sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene konzipiert. Die Kursorte sind: Berlin, München und Leipzig. Was muss man wissen, um an den Kursen teilnehmen zu können? Wer teilnehmen möchte, sollte mit uns per e-Mail Kontakt aufnehmen: n.i.khesin@gmail.com  Unsere aktuellen Kurstermine werden im Vorfeld mit allen Teilnehmern abgesprochen. In der Regel finden die Kurse im ersten Halbjahr statt (Februar-März, Mai-Juni).

Wenn Sie uns wegen der Teilnahme in einem der Folgekurse ansprechen, werden wir all Ihre Fragen ausführlich  beantworten und Ihnen auch mitteilen, wann der nächste Kurs stattfinden wird.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt; geben Sie uns deswegen rechtzeitig vorher Ihren Wunsch bekannt.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik  KURSE.

Orthodoxe Literatur in deutscher Übersetzung

www.orthlit.de

SOZIALE NETZWERKE


facebook