AKTUELLES


Herzlich willkommen!

Die Ikone hat ihren Ursprung in der vorchristlichen Zeit. Als Nachfolge des antiken Porträts existirert die Ikonenmalerei schon seit fast zwei Tausend Jahren. Holztafel, Grundierung, Mineralpigmente, Ei-Emulsion, Blattgold - genau mittels dieser Materialien wurden die alten Ikonen geschaffen, welche auch bis heute ihre Aktualität nicht verloren haben.
Viele Maler und vor allem die Ikonenmaler sind von der Schönheit und bewundernswerten Möglichkeiten der alten Technik fasziniert.

Im besonderen war das Mittelalter die Blütezeit der religiösen Kunst und der Kunst der Ikonenmalerei .  Geheimnisse des Handwerks, die wir von den alten Meistern geerbt haben, sind der wertvollste Schatz der zeitgenössischen Kultur. Andererseits, befindet sich die Ikone als stumme Predigt, als Theologie in Farben an der Peripherie des Bewusstseins des modernen Menschen, an der Peripherie der modernen Zivilisation - einer im Grunde technokratischen Zivilisation. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass das Wort «Technik» etymologisch auf das altgriechische Wort τεχνικός (von τέχνη) zurückgeht, was übersetzt soviel wie Kunst, Können, Kunstfertigkeit heisst.

Die Ikonen von Iakov und Nadezda Khesin, die auf dieser Seite zu sehen sind, wurzeln in der altrussischen und byzantinischen Tradition.

Sie sind gekennzeichnet durch die Strenge und Schlichtheit, die auf die religiöse und kunstgeschichtliche Prägung zurückzuführen sind. Die über lange Zeit unverändert überlieferten Traditionen locken die Künstler mit ihrer Einzigartigkeit.

Die Suche nach der universellen Sprache, das Reflektieren der Rolle der Ikone in der modernen Welt stellt für die Künstler eine primäre Aufgabe dar.

Auf dieser Seite sind nur einige ihrer Arbeiten vorgestellt. Für die detaillierte Information sehen Sie „Über uns“.

KURSTERMINE


Die Kurse für Ikonenmalerei sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene konzipiert. Die Kursorte sind: Berlin, München und Leipzig. Was muss man wissen, um an den Kursen teilnehmen zu können? Wer teilnehmen möchte, sollte mit uns per e-Mail Kontakt aufnehmen: n.i.khesin@gmail.com  Unsere aktuellen Kurstermine werden im Vorfeld mit allen Teilnehmern abgesprochen. In der Regel finden die Kurse im ersten Halbjahr statt (Februar-März, Mai-Juni).

Wenn Sie uns wegen der Teilnahme in einem der Folgekurse ansprechen, werden wir all Ihre Fragen ausführlich  beantworten und Ihnen auch mitteilen, wann der nächste Kurs stattfinden wird.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt; geben Sie uns deswegen rechtzeitig vorher Ihren Wunsch bekannt.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik  KURSE.

SOZIALE NETZWERKE


facebook